KONTAKTLADEN LOFT

Der Kontaktladen LOFT wurde 1992 als zusätzliches Angebot der Aktionsgemeinschaft Drogen Pforzheim e.V. eröffnet. Unsere Konzeption hat Eingang gefunden in die Förderrichtlinien des Landes Baden-Württemberg. Inzwischen gibt es das LOFT seit 30 Jahren und es ist ein etabliertes Angebot der Suchthilfe. Das LOFT bietet niedrigschwellige und schadensmindernde Angebote. Der Kontaktladen LOFT kümmert sich um Menschen, die drogenabhängig sind und sich noch nicht für ein drogenfreies Leben entscheiden können oder wollen. Der Ansatz der niedrigschwelligen Arbeit wurde über die Zeit weiterentwickelt und an die Bedarfe der Lebenssituation der Menschen angepasst (siehe KISS).

Ausgangspunkt dieser Arbeit sind die Fähigkeiten und Ressourcen der BesucherInnen, die den Kontaktladen aufsuchen.

 

In der Arbeit geht es vor allem um:

  • Schaffung eines Kontaktangebotes mit Akuthilfen, das die Zielgruppen anspricht, hält und innerhalb der auch Beziehungsarbeit möglich ist
  • Lebenspraktische Hilfen (Essen, Waschen, Duschen etc.)
  • Erhaltung oder Wiederherstellung einer sozialen Infrastruktur
  • Begleitung und Befähigung zu einer selbständigen Lebensführung
  • Einflussnahme auf gesellschaftliche Rahmenbedingungen (Wohnraumversorgung, Gesundheitsversorgung, Bekämpfung von Armut)
  • Öffentlichkeitsarbeit mit dem Ziel, Vorurteile abzubauen.
Petra Juhn
Petra Juhn

Sozialpädagogin - Teamleitung

07231 – 92277-43
MAIL

Tamimah Sharaf
Tamimah Sharaf

Sozialarbeiterin

07231 – 92277-46
MAIL

Ronja Haupt
Ronja Haupt

Sozialarbeiterin

07231 – 92277-49
MAIL

Torsten Oelschläger
Torsten Oelschläger

Sozialarbeiter

07231 – 92277-46
MAIL

Saskia Widmann
Saskia Widmann

Sozialarbeiterin

07231 – 92277-45
MAIL

Julian Metzger
Julian Metzger

Sozialarbeiter

0176 – 345 92424
MAIL

Die Zielgruppe lässt sich durch folgende Merkmale beschreiben:

 

  • Suchtmittelmissbrauch und Abhängigkeit (meist langjährig)
  • Mehrfachkonsum hauptsächlich illegaler Drogen
  • Teilnahme an einem Substitutionsprogramm
  • meist mehrere stationäre Therapien und Haftaufenthalte
  • Hohe psychische Belastung und damit verbundene Instabilität
  • Soziale Randständigkeit ausgelöst durch Langzeitarbeitslosigkeit, drohende Obdachlosigkeit und mangelnde Teilhabe am sozio-kulturellen Leben
  • Körperliche Folgeerkrankungen durch langjährigen Suchtmittelgebrauch wie HIV, HCV etc.

 

Unsere Angebote:

 

Absicherung existenzieller Grundbedürfnisse wie…

  • Essen
  • Duschen
  • Wäsche waschen
  • Kleiderkammer

 

Angebote der Gesundheitsvorsorge

  • Spritzentausch
  • Kondomvergabe
  • Schneller Zugang zur medizinische Versorgung
  • Vermittlung zur HIV-Beratung (Kooperation mit der Aidshilfe Pforzheim)

 

Beratung und Informationen zu

  • Sucht und Abhängigkeit
  • Substitution
  • Entgiftung und Therapie
  • Finanzieller Absicherung
  • Wohnungssuche
  • Arbeitssuche
  • Schulden
  • Umgang mit Behörden
  • Gesundheit
  • Rechtliche Fragestellungen
  • Familie und soziale Beziehungen

 

Es besteht eine enge Kooperation zu:

 

Kontaktladen LOFT

Bleichstraße 97
75173 Pforzheim

Fon 07231 – 92277-40
Fax 07231 – 92277-44

loft@planb-pf.de

Träger: Plan B gGmbH

Der offene Bereich ist an folgenden Tagen geöffnet:
Mo, Mi und Do von 14.00 – 17.00 Uhr sowie
Di, Fr von 10.00 – 13.00 Uhr
Einzeltermine nach Vereinbarung

Besuch uns auf Facebook